#ländlecleanup in der ÖKO-Mittelschule

Großartige Unterstützung der Wann&WO-Challenge „#ländlecleanup“ durch die ersten Klassen der ÖKO-Mittelschule Mäder. 

Vor den Herbstferien haben die beiden ersten Klassen der ÖKO-Mittelschule Mäder im Rahmen des Ökologieunterrichts bei der #ländlecleanup-Challenge mitgemacht. Dabei konnten die Schülerinnen und Schüler innerhalb von zwei Stunden bei der Bushaltestelle Schule, beim Spielplatz, im Wäldchen und entlang des Koblacher Kanals fünf Müllsäcke füllen. Besonders stolz waren die SchülerInnen auf eine kaputte Schwengelpumpe, die sie mitten im Wald gefunden hatten. Der gesammelte Müll wird nach den Ferien im Ökologieunterricht genauer unter die Lupe genommen und dabei die Themen Recycling und Möglichkeiten zur Müllvermeidung erarbeitet.